Aktuelle Veranstaltungen

Reiki-Seminar   1. Grad   am 17. und 18. Dezember 2019

Das Usui-System des Reiki ist ohne besondere Vorkenntnisse leicht zu erlernen. Wenn du Reiki anwendest, stellst du dich als Kanal für die universelle Lebensenergie zur Verfügung.

Reiki wird in drei Graden auf den Reiki-Schüler übertragen. In diesem Seminar zum ersten Reiki-Grad erhältst du vier Einstimmungen. Die Grundkenntnisse zur Anwendung von Reiki  werden vermittelt sowie die Handpositionen zur Selbstbehandlung und Behandlung anderer eingeübt.  Am Ende des Seminars erhältst du ausführliche Unterlagen und ein Usui-Reiki-Zertifikat.

 

Ort: Hub 4, 91207 Lauf                                                              Energieausgleich: 250 Euro

 

 

Anmeldung bitte bis zum 14. Dezember 2019 (max. 4 Teilnehmer)

 

 

Freitag, 10. Januar 2020  Reiki-Übungsabend

Reiki-Übungsabend                                                                                                              19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 

Möchtest du deine Reiki-Kenntnisse auffrischen, selbst wieder einmal eine Reiki-Behandlung bekommen oder ein-

fach wissen, was Reiki ist und wie es sich anfühlt?

 

Dann bist du herzlich willkommen, an den regelmäßigen Übungs- und Schnupperabenden für Reiki teilzunehmen.

Auch Interessierte ohne Reiki-Ausbildung sind dazu eingeladen.

 

Ort: Hub 4, 91207 Lauf                                                               Energieausgleich:   20 Euro

 

 Anmeldung bitte bis zum 8. Januar 2020

 

Samstag, 18. Januar 2020    Heil-/Übungskreis

Heil-/Übungskreis für Heiler/innen der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne          10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Teilnehmer/innen der Basisseminare I + II, der Jahresfortbildung und ausgebildete Heiler/innen sind herzlich willkommen. Schwerpunkte: Übungen mit dem Vivometer, Festigung der Seminarinhalte und das Üben der Heilarbeit untereinander. Klienten von außerhalb können einen Termin für eine Behandlung in der Gruppe vereinbaren.

 

Ort: Hub 4, 91207 Lauf                                                             Energieausgleich:   35 Euro

 

Anmeldung bitte bis zum 15. Januar 2020